Ökumenisches Taizé-Gebet

Einmal im Monat lädt Sie das Taizé-Gebet an einem Mittwochabend um 20.30 Uhr ein, sich eine halbe Stunde eine Auszeit vom Alltag zu gönnen.

Kerzenschein und meditative Lieder aus Taizé helfen, zur Ruhe zu kommen.

Das ökumenische Taizé-Gebet findet entweder im Chorraum der Stadtkirche oder in der katholischen Kirche St. Kilian statt.

Termine sind: 10.04., 08.05., 05.06. in der ev. Stadtkirche und am 10.07. in der katholischen Kirche

© Evangelische Kirchengemeinde Möckmühl