Aktuelles

Die sinkenden Inzidenzzahlen erlauben es uns, unter strengen Schutzvorkehrungen, wieder Präsenz Gottesdienste zu feiern.
Dazu gehören Händedesinfektion am Eingang, Abstand von 2 m (außer bei Personen aus demselben Haushalt), Mund-Nasen-Bedeckung mit einer OP- Maske oder FFP2- Maske während des gesamten Gottesdienstes, kein Gemeindegesang.

Wir laden Sie herzlich ein, das Angebot wahrzunehmen und würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Der Link zum Youtubekanal: Um direkt zum Kanal zu gelangen, klicken Sie hier.

Ökumenischer Bibelgesprächskreis mit Inge Egner

  • Mit den nicht behandelten Texten des Bibelwochenthemas
  • An jedem 3. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr (Start: 18. Februar 2021)
  • Weitere Termine: 18.3., 15.4., 20.5., 17.6., 22.7.
  • Bis auf weiteres über Microsoft Teams (genauere Infos folgen dann per Mail)
  • Bei Interesse bitte bei Inge Egner unter inge.mt1333@gmail.com oder telefonisch unter 06298-9376291 oder 0151-20189769 anmelden

Wochenspruch: Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Lukas 19,10

M ö c k m ü h l

Geöffnete Kirche

Seit Ostern ist die Stadtkirche tagsüber wieder geöffnet für Andacht, Stille und Gebet. Am Leuchter „Brennender Dornbusch“ können Kerzen entzündet werden. Die üblichen Abstandsregeln sind zu beachten.

Donnerstag, 17.06.

19.30 Uhr      Ökumenischer Bibelgesprächskreis mit Inge Egner über Microsoft Teams. Jeden 3. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr,

weitere Termine: 22.7.

Bei Interesse bitte bei Inge Egner unter inge.mt1333@gmail.com oder telefonisch unter 06298-9376291 oder 0151-20189769 anmelden.

19.30 Uhr      Verbundkirchengemeinderatssitzung im Evang. Gemeindehaus

Sonntag, 20.06.                    

10.00 Uhr       Ökumenischer Gottesdienst am Ruchsener Tor

Mit dem Kantatenchor Möckmühl unter der Leitung von David Dehn.

Liturgie: Claudia Wahl und Regina Reuter-Aller

Predigt: Erwin Janzen

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst nur als Livestream über den Youtubekanal der Evangelischen Kirchengemeinde Möckmühl-Roigheim-Züttlingen statt.

Das Opfer erbitten wir je zur Hälfe für den Hospizdient und den Kantatenchor

Dienstag, 22.06.

14.30 Uhr      Außensprechstunde der Diakonische Bezirksstelle

Wir beraten in persönlichen, sozialen und materiellen Notlagen und stellen auch Ausweiskarten für die Tafel der Diakonie aus. Die Fahrtafel der Diakonie hält in Möckmühl immer donnerstags um 14.00 Uhr in der Züttlinger Straße 8 (Gebäuderückseite Sanitätshaus Schmieg). Unsere Terminsprechstunde (Beratung) findet dienstags von 14.30 bis 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Offenen Hilfen in Möckmühl, Hauptstr. 36, statt. Terminabsprache erforderlich. Tel. 07139/7018 oder per E-Mail: info@diakonie-neuenstadt.de