Ausblick

Herzliche Einladung zum Christustag in der Heilbronner Harmonie

Am 20.6. – an Fronleichnam – findet ab 9.30 Uhr der Christustag 2019 statt.

„Jesus begeistert“ – Manche Menschen sind von einem (Fußball-)Verein, von Musik, von Autos, von Politikern oder von der Natur begeistert. Dass Jesus Menschen begeistert, davon lesen wir mehrfach in der Bibel – und unsere drei Gäste beim Christustag reden darüber:

  • Jesus begeistert die Ängstlichen (Pfr. Dr. Rolf Sons aus Flein).
  • Die junge Pianistin und Lyrikerin Ann-Helena Schlüter begeistert mit Musik und Gedichten. Sie hat die Vision, Kunst zugänglich zu machen und Frauen zu ermutigen, ihr volles künstlerisches Potential zu nutzen.
  • Und dann die Orientalistin Heidi Josua von der arabischen evang. Gemeinde Heilbronn/Stuttgart:Sie redet über die Herausforderung von Christen aus dem arabischen Umfeld, wie christlicher Glaube im Alltag gelebt werden kann.

Musikalisch gibt es Bläsermusik von Feinsten mit CEVIM-Brass Großbottwar und natürlich Ann-Helena Schlüter live zu erleben.

Der Eintritt ist frei.  Der Christustag endet um 13.00 Uhr. Die roten Einladungen finden Sie in der Kirche. Weitere Infos gibt es unter www.christustag.de . Herzlich willkommen beim Christustag.

Erntebittgottesdienst in Bittelbronn im Alten Schulhaus am 7. Juli
„Keiner lebt für sich allein“ ist in diesem Jahr das Thema des Erntebittgottesdienstes.

Vereinzelung und Vereinsamung, nachlassendes Interesse und Bewusstsein für das Gemeinwohl sind Phänomene unserer Zeit. Nicht nur Familienbetriebe in der Landwirtschaft leben aber vom Miteinander und Füreinander. Wir erkennen, wie wichtig unsere Beziehungen für den Betriebserfolg und für eine gute Ernte sind. Und wir wissen auch, dass unser eigenes Bemühen um gute Beziehungen nicht ausreicht, sondern wir auf Gottes Segen angewiesen sind.

Wir freuen uns, wenn dieses Thema unsere Landwirte, Hobbygärtner und Menschen aus allen Berufsgruppen anspricht.
Der Gottesdienst findet in diesem Jahr gemeinsam mit der Roigheimer Kirchengemeinde statt.

Beginn ist um 10.45 Uhr im Alten Schulhaus in Bittelbronn.

Im Anschluss bieten wir einen kleinen Imbiss an: Würste und Getränke.

Das Opfer des Gottesdienstes ist für den Notfonds des Ev. Bauernwerks in Württemberg bestimmt und hilft Bauernfamilien, die unverschuldet in Not geraten sind.
Wer einen Fahrdienst benötigt, kann um 10. 15 Uhr entweder an der Stadtkirche oder am Gemeindehaus ins Auto einsteigen und wird nach dem Gottesdienst auch wieder nach Hause gebracht.

Singgottesdienst am 21. Juli 2019 – 9.30 Uhr Stadtkirche

Am 21. Juli 2019 feiern wir gemeinsam einen Singgottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche Möckmühl. Singen werden wir Lieder aus dem neuen Liederbuch, unter anderem „Unser Gott hat uns geschaffen“ und „Wir wollen aufstehn, aufeinander zugehn“.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den Donnerstagen im Juli zum Üben der Lieder ab 20.00 Uhr ins Gemeindehaus zu kommen. Gemeinsam mit Albina Baumbach lernen wir die Lieder aus dem neuen Liederbuch kennen. Und singen! Wir freuen auf jede Sängerin und jeden Sänger!

Und hier das Jahresprogramm der Kirchenmusik im Evangelischen Kirchenbezirk Neuenstadt: Jahresprogramm 2019